Deutschland verfügt heutzutage über eine ganze Reihe verschiedener Festivals. Neben Parookaville, dem wohl bekanntesten Event für Musik aus dem Bereich des Techno, gibt es aber noch weitere lohnenswerte Events. Wir stellen Ihnen hier das Echelon aus Augsburg vor, das seit vielen Jahren Tausende Fans in seinen Bann zieht.

Das Echelon Festival wurde im Jahr 2009 das erste Mal ausgerichtet und findet seitdem einmal im Jahr statt. Es bietet mit den bayerischen Bergen eine einzigartige Kulisse, die ihresgleichen sucht. So wird sie unter Fans des Techno auch als der „fetteste Rave Süddeutschlands“ bezeichnet. Die Fans des gepflegten Techno können hier mehrere Tage am Stück feiern und raven, bis der Arzt kommt. Dazu stehen ihnen diverse Stages zur Verfügung, die sowohl im Indoor- als auch im Outdoorbereich angesiedelt sind. Ganze 16 Stunden lang dauert das Festival, das jedes Jahr Tausende Raver nach Oberbayern lockt. Den Auftakt macht die Warm-Up Party am Abend zuvor. Danach wir ab Samstag elf Uhr durchgefeiert bis zum Sonntag.

Dabei ist auch für eine gute Übernachtung der Gäste gesorgt, die von weit her zum Echelon kommen. So verfügt das Gelände über einen eigenen Campingplatz, der sehr günstige Konditionen für Karteninhaber anbietet. So können Besitzer des Full Weekend Tickets hier sogar kostenlos zelten.

In diesem Jahr findet das Echelon vom 17. bis 18. August statt. Jeder, der gerne die tolle Atmosphäre miterleben möchte, sollte sich also sputen, falls er noch eine Karte für das beliebte Event ergattern möchte. Das Line Up verspricht in jedem Fall beste Unterhaltung. So sind Carl Cox, Don Diablo, Len Faki, Monika Kruse, Pan Pot und viele weitere Größen der Szene mit dabei. Sollte man keine Karte mehr für dieses Jahr bekommen, so kann man es im nächsten Jahr versuchen. Auch dann wird das Line Up wieder erwartungsgemäß großartig sein und den Zuschauern beste Unterhaltung bieten.