Menu

Electric Poolparty

Das in Mitteleuropa gelegene Land Deutschland zählt zu den Nationen auf der Welt, in denen der Techno groß geworden ist. So fanden hier bereits in den 90 er Jahren in der neuen Hauptstadt Berlin die ersten Techno Events statt. Diese waren oftmals mit Partys von Schwulen und Lesben verbunden und wurden zu Beginn vom Mainstream abfällig beurteilt und beäugt. Im Laufe der Jahre hat der Techno sich aber bis in die Mitte der Gesellschaft vorgekämpft und ist heute allgemein akzeptiert und beliebt. So gibt es im Jahr 2018 in Deutschland eine große Zahl an Partys und Festivals, die sich komplett auf die Techno Musik konzentrieren. Eines dieser Festivals stellen wir Ihnen hier näher vor, die Electric Poolparty.

Die Electric Poolparty ist ein relativ junges Festival im Bereich des Techno. Sie findet in Marl in einem Freibad statt und hat daher auch ihren kreativen Namen erhalten. Dabei hoffen die Veranstalter wie jedes Jahr auf gutes Wetter, findet die Feier doch im Freien statt und das erst am 1. September, also bereits kurz vor dem Beginn des Herbstes. Dabei erwarten die tausenden Gäste in Marl in diesem Jahr 14 verschiedene DJs, die auf zwei Bühnen parallel spielen. Das Line Up enthält dabei bekannte Namen der Techno Szene wie etwa den Dj Tobias Hintze, den Künstler Fäich, darüber hinaus auch Hauck, den bekannten DJ Christian Schäfer, sowie JaKe und die Künstlerin Ciri, die vor allem für die Fans von House interessant ist.

Das Besondere bei dem Festival: durch den Kauf eines der Tickets nimmt man automatisch an einer tollen Verlosung teil. Der Hauptpreis ist dabei eine exklusive Ballonfahrt. Für alle die nicht gewinnen, gibt es außerdem einen Trostpreis: das Bändchen kann am Ende bei Mc Donalds gegen einen Big Mac eingetauscht werden. Es ist also auch in diesem Jahr wieder für Spaß gesorgt.